Die zwei M 222-Netzteile NT 222 AC & NT 222 DC

Das Röhrenmikrofon M 222 wird in zwei Varianten angeboten, die sich lediglich im mitgelieferten Speiseteil unterscheiden. Das M 222 mit Speiseteil NT 222 AC (Bestellbezeichnung 'M 222 AC') für den universellen Einsatz, nur Netzbetrieb, an vorwiegend professionellem Equipment, sowie das M 222 mit Speiseteil NT 222 DC (Bestellbezeichnung 'M 222 DC') für portablen Netz- und 12V-Akku-Betrieb, z.B. an DAT- oder HD-Rekordern.

Die technischen Daten des M 222
mit dem Speiseteil NT 222 AC


o Röhrenmikrofonverstärker mit Netzteil / Filter /
Abschwächer / Leitungstreiber
o passend für alle SCHOEPS-Kapseln und das gesamte aktive und passive Zubehör der SCHOEPS Colette-Serie
o Abmessungen identisch mit CMC-Mikrofonverstärker
(Durchmesser 20 mm, Länge ohne Kapsel 116 mm)

Die technischen Daten des M 222
mit dem Speiseteil NT 222 DC

o Röhrenmikrofonverstärker mit Speiseteil /
Vorverstärker / Filter
o passend für alle SCHOEPS-Kapseln und das gesamte aktive und passive Zubehör der SCHOEPS-Colette-Serie
o Abmessungen identisch mit CMC-Mikrofonverstärker
(Durchmesser 20 mm, Länge ohne Kapsel 116 mm)

Klicken Sie auf die Bilder für eine vergrößerte Ansicht

o Frequenzgang: 10 Hz bis 30.000 Hz (kapselabhängig)
o Grenzschalldruck: max. 142 dB ohne Abschwächer
o Filter (zuschaltbar): 150 Hz (6 dB/Oktave) ("P48": 30 Hz)
o Netzbetrieb 115 / 230 V, 3 VA
o 5-stufiger HARMONICS-Schalter zur Verstärkung des Röhrenklangs
o Ausgang umschaltbar auf unsymmetrischen Betrieb ohne Pegelverlust
o zuschaltbarer Leitungstreiber "P48" für Mikrofoneingänge mit 12V-48V Phantomspeisung und Leitungslängen bis über 200 m
o alle Signalschalter und -buchsen mit hartvergoldeten Kontakten
o Zur Vermeidung langer Signalwege auf der Leiterplatte sind wesentliche Funktionen mit hochwertigen Relais intern ferngeschaltet.
o LED-Anzeigen für "ON", "P48" (Leitungstreiber), "UNBAL." (unsymm. Betrieb)
o Ausgang M 222: XLR 5 (M), eisenlos, symmetrisch
o Eingang NT 222 AC: XLR 5 (F), symmetrisch, eisenlos, Impedanz 10 kOhm
o Ausgang NT 222 AC: XLR 3 (M), symmetrisch (umschaltbar unsymmetrisch), eisenlos, Impedanz 500 Ohm für Kabellängen
bis 40 m ("P48": 50 Ohm, bis über 200 m) zum Anschluß an alle Mikrofoneingänge (mit oder ohne Phantomspeisung,
symmetrisch oder unsymmetrisch, hoch- oder mittelohmig)
o Ganzmetallgehäuse
o komplett mit Holzetui, Kabeln, Klammer, Windschutz
(die Kapsel muß separat bestellt werden)

o Hohe Empfindlichkeit 38 mV/Pa
(Stellung "0 dB", gemessen mit MK2S)
o Frequenzgang: 15 Hz bis 30.000 Hz (kapselabhängig)
o
Grenzschalldruck: max. 142 dB ohne Abschwächer
o Ausgangsspannung: 9,5 Veff an 600 Ohm
(Stellung "0 dB" bis "30 dB")
o Verstärkungsstufen:
TUBE DIRECT (-10 dB) / 0 dB / 10 dB / 20 dB / 30 dB
o TUBE DIRECT ohne irgendwelche Halbleiter im Signalweg
o Filter (zuschaltbar): 60 Hz (12 dB/Oktave), 150 Hz (6 dB/Oktave)
o GROUND-LIFT-Schalter zur Potentialtrennung bei Brummschleifen
o HARMONICS-Schalter zur Verstärkung des Röhrenklangs
o alle Signalschalter und -buchsen mit hartvergoldeten Kontakten
o LED-Anzeigen für "ON", "OVERLOAD" (10dB Headroom), "GROUND LIFT"
o tragbarer Netz- und (externer) Batteriebetrieb (12 V, 350 mA)
o Ausgang M 222:
XLR 5 (M), eisenlos, symmetrisch
o Eingang NT 222 DC:
XLR 5 (F), symmetrisch, eisenlos, Eingangsimpedanz 10 kOhm
o Ausgang NT 222 DC:
XLR 3 (M), symmetrisch, unsymmetrisch ohne Pegel-
verlust, eisenlos, Impedanz 50 Ohm ("0 dB" bis "30 dB"), für Kabellängen bis über 200 m
o Ganzmetallgehäuse
o komplett mit Holzetui, Kabeln, Klammer, Windschutz
(die Kapsel muß separat bestellt werden)
____________________________________________________

Zum Seitenanfang